Alexander Expander, Friends and good Records

Donnerstag, 18. Dezember 2008

Expand your Mind-FM 13 The Knutsch Klub Issue



 


 Sicher kennt ihr noch diese schönen Disko-Tanzabende aus eurer Teenagerzeit bei denen ihr mit euren Schwarm den ersten Kuss ausgetauscht habt! Diese Ausgabe möchte ich diesen tollen Songs widmen!
Viel Spass beim hören!

Playlist

01 Antony and the Johnsons - Free at Last (Rough Trade) 2005
02 Shuggie Otis - Aht Uh Mi Hed (CBS) 1974
03 Marvin Gaye - I want You (Motown) 1976
04 Manfred Krug - Komm und spiel mit mir (Amiga) 1973
05 Al Green - L.O.V.E. Love (Hi Records) 1975
06 Lou Redd - Satellite of Love RCA Victor) 1972
07 Grandaddy - The crystal Lake (V2 Records) 2000
08 Echo & the Bunnymen - The killing Moon (Korova) 1984
09 M83 - Kim & Jessie (Virgin Music) 2008
10 Kate Bush - Running up that Hill (EMI Records) 1985
11 Jesus and Mary Chain - Just like Honey (Blanco Y Negro) 1985
12 10 CC - I'm not in Love (Mercury) 1975
13 Dionne Warwick - Anyone who had a Heart (Scepter) 1964
14 Santo & Johnny - Sleep Walk (Canadian-American Records) 1959
15 Minnie Riperton - Inside my Love (Epic) 1975
16 Prince - Purple Rain (WEA) 1984

hosted by Alexander Expander

Donnerstag, 4. Dezember 2008

Expand your Mind-FM 12 The DC Recordings Issue









Diesmal stelle ich euch eines meiner absoluten LieblingsLabels vor: DC Recordings aus England. Es gibt kaum ein anderes Label was so viele bunte verschiedene Musik herausbringt, wie DC Recordings! Wie beschreibe ich am besten deren Stil? Ich würde sagen wenn sich Warp Rec mit altem siebziger Krautrock kreuzt, also wenn Aphex Twin einen auf Can macht und das ganze von DFA geremixt wird, dann habt ihr ungefähr die Künstler von DC Recordings! Deswegen also heute die erste Labelwerkschau!
Abgerundet wird das ganze noch von LaBoca, die jede Platte mit einem grandiosen Cover veredeln!  Unten hab ich noch einige Cover von DC Recordings für euch gesammelt.
Und nun viel Spass beim hören!

Playlist:

01 Kelpe - Under  (DCR82LP) 2008
02 Kelpe - Pinch and Flare (DCR82LP) 2008
03 Muscleheads - Phosphorescence (DCR89LP) 2008
04 The Emperor Machine - RimRamRamRim (DCR73CD) 2006
05 The Oscillation - Head hang low (Kelpe Version) (DCR89LP) 2008
06 The Emperor Machine - Lift up Chong and See (DCR 69) 2006
07 Vincent Markowski - False Flag (DCR73CD) 2006
08 White Light Circus - Interrupted Time (DCR79) 2007
09 Padded Cell - Word of Mouth (DCR90) 2008
10 Kelpe - Bread Machine Bred (DCR82LP) 2008
11 White Light Circus - The Shot! (Dub Copy) (DCR73CD) 2006
12 Alexander's Dark Band - The Immortal Squirrel (DCR73CD) 2006
13 The Oscillation - Gamelan Mindscape (DCR70LP) 2007
14 Kelpe - Shipwreck Glue (Kelpe Extraversion) (DCR94) 2008

hosted by Alexander Expander



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Donnerstag, 20. November 2008

Expand your Mind-FM 11 The Folk Issue







Es regnet. Es ist grau. Es ist Kalt.Keine Frage, völlig eindeutig, wir haben November.
Was bietet sich da besseres an, als es sich zu Haus gemütlich zu machen und zarte melancholische Folkmusik zu hören. Hier habe ich für euch einige sehr gute akustische Perlen zusammengetragen. Viel Spass beim Hören!

Playlist:

01 Little Dragon - Twice (Peacefrog Records) 2007
02 Pulp - This is Hardcore (End of Line Remix) (Island Records) 1998
03 Isobel Campbell & Mark Lanegan - Black Mountain (V2 Records) 2006
04 Ane Brun - The Puzzle (Sketches Version) (Balloon Ranger Records) 2008
05 Gravenhurst - Flashlight Seasons (Warp Records) 2004
06 Judee Sill - Emerald River Dance (???)
07 Entertainment for the Braindead - Colours (entertainmentforthebraindead.com) 2008
08 Amiina - Rugla (Ever Records) 2007
09 The Flies - Walking in the Sand (No Carbon Records) 2007
10 Ane Brun - Changing of the Seasons (Ballon Ranger Records) 2008
11 Gravenhurst - Nicole (Warp Records) 2005
12 Ida - Late Blues (Polyvinyl Records) 2005
13 New Buffalo - Stay with us (Dot Dash) 2007
14 Stina Nordenstamm - Purple Rain (EastWest) 1998
15 Entertainment for the Braindead  - a Trace (entertainmentforthebraindead.com) 2008
16 Amiina - Hilli (Ever Records) 2007
17 Sigur Rós - Staralfur 2007

hosted by Alexander Expander

Donnerstag, 6. November 2008

Expand your Mind-FM 10 The Picknick Issue






Scheisskalt, ist es dieser Tage in Berlin! Ich bin etwas erkältet. Gerade deshalb, wollte ich euch diesmal etwas heisses für euch und eure Füsse bieten, zugleich aber, ist diese Sendung eine Hommage an einen Laden hier in Berlin, in dem ich nun mittlerweile fast jedes Wochenende meine Nächte verbringe, meistens hinter dem Tresen aber sehr sehr oft und gerne auch auf der Tanzfläche. Und damit ihr euch ungefähr vorstellen könnt, wie viel Spass dieser Laden macht, widme ich diese Ausgabe, der Musik, die im Picknick läuft und die zumeist grossartig ist!

hosted by Alexander Expander

Playlist:

01 Closer Musik - Maria (Kompakt) 2002
02 Hot Chip - One pure Thought (Supermayer Remix) (EMI) 2008
03 The Jellies - Jive Baby on a Saturday Night (Jelly Records) 1981
04 Dølle Jølle - Balearic Incarnation (Todd Terje's Extra Døll Mix) (Permanent Vacation ) 2008
05 Eine kleine Nachtmusik - La Serenissima (Modular Recordings) 2008
06 Kelley Polar - Entropy Reigns (Pearson And Usher's Second Law Dynamix) (Environ) 2008
07 Osunlade feat. Divine Essence - My Reflection (Strictly Rhythm) 2008
08 Nôze - Remember Love (Get Physical Music) 2008
09 Mogg & Naudascher - Moon Unit (Part 2) (Supersoul Rec.) 2007
10 M83 - Don't save up from the Flames (Superpitcher remix) 2005
11 Morgan Geist - Detroit (c2RMX2 by Carl Craig) (Environ) 2008
12 MGMT - Kids (Soulwax Remix) (Columbia) 2008
13 Walter Murphy & the Big Apple Band - A fifth of Beethoven (Soulwax remix) CDR
14 The Police - Roxanne (Chicand the Tramp Remix) CDR
15 Grace Jones - Williams Blood (Aeroplane Remix) CDR 


Donnerstag, 16. Oktober 2008

Expand your Mind-FM 09 The "Anton Hart" Issue








The Anton Hart Issue (rechtsklick speichern)


Diesmal präsentiere ich euch meinen ersten Gast bei Expand your Mind-FM!
Anton Hart, ein junger Mann, dem ich sehr für seinen musikalischen Geschmack schätze. Man merkt, dass Anton, wenn auch auf sehr subtile Weise seinem Geburtsort Bayreuth und der romantischen Bewegung, die von dort aus strömte, treu blieb. Ein Hauch Melancholie liegt über den Stücken, die er spielt und in seinem Set geht es ihm nach eigener Aussage nicht darum lediglich neue Hits von unbekannten Künstlern zu spielen, sondern schlichtweg Musik die Spass macht.
Er geniesst es Gegenteile zu vereinen. Ob Gitarren oder Elektronik. Melancholie, die zugleich nie an Selbstgefälligkeit erstickt und  Tanzbarkeit die nie in die Belanglosigkeit abzudriften droht.
Ist das nicht alles ein bisschen unentschlossen?
"Richtiges Auffassen einer Sache und Missverstehen der selben Sache schliessen einander nie vollkommen aus"

Playlist

compiled by Anton Hart

01 Ciccone Youth - Into the Groovey (Blast First) 1986
02 Midnight Juggernauts - Into the Galaxy (Isomorph Records) 2008
03 Siouxsie & the Banshees - Peek-A-Boo (Polydor) 1988
04 Crossover - Apples on a Stick (Gigolo Records) 2005
05 Blondie - In the Flesh (Remix) (Chrysalis) 1978
06 David Bowie - Ashes to Ashes (RCA Victor) 1980
07 Santogold - L.E.S. Artistes (Atlantic) 2008
08 Iggy Pop - Funtime (RCA) 1977
09 Devo - The Day my Baby gave me a Surprize (Virgin) 1979
10 Heaven 17 - (We don't need this) Fascist Groove Thang (Virgin) 1993
11 MGMT - Kids (Columbia) 2008
12 The Cure - The Walk (Polydor) 1983
13 Kasabian - Empire (Paradise) 2006
14 Whitey - Rats (???) 2007
15 The Presets - My People (Modular Recordings) 2007
16 White Stripes - Hypnotize (XL Records) 2003
17 Shocking Blue - Love Buzz (Colossus) 1970

Donnerstag, 2. Oktober 2008

Expand your Mind-FM 08 Die zwei Seiten der Liebe - Verliebt!








Das Verliebt Tape:
Damit es aber gleich wieder aufwärts geht, kommen wir nun zum zweiten Teil, der sich ausschließlich mit dem wunderbaren Thema des Verliebens beschäftigt.
Beginnend mit dem "Open up your heart" von the Rapture, durchlebt ihr beim Hören alle Stationen einer Liebe. Vom dem romantischen Abend über die energetischen gemeinsamen Stunden, die wie im Flug vergehen, hin zu den melancholischen Gedanken an Dich!
Musik, Songs so schön wie das Gefühl zu lieben, geliebt zu werden!

01 The Rapture - Open up your Heart (DFA 2130LP) 2003
02 Piano Partie - Heute Nacht (Four Music FOR 504152 2) 2001
03 Kante - Wo die Flüsse singen (Kitty-Yo 36221 7) 2004
04 Sébastien Tellier - La Ritournelle (Record Makers REC-13) 2004
05 Death in Vegas - Girls (Concrete HARD 53 12) 2002
06 The Jesus and Mary Chain - Just like Honey (Blanco Y Negro NEG 17T) 1985
07 Chet Baker & Gotan Project - Round about Midnight (Mo'Smog Records) 2001
08 Craig Armstrong & Nellee Hooper - Introduction to Romeo (Capitol Records) 1997
09 John Brion - Phone Call (Hollywood Records) 2004
10 Bent - on the Lake (Open OPENCD-004) 2004
11 Yo la Tengo - Green Arrow (Earworm WORM 4) 1996
12 Cowboy Junkies - Blue Moon Revisited (Song for Elvis) (Cooking Vinyl FRY 011) 1989
13 AIR - All i need (Source Records) 1998
14 Dusty Springfield - The Look of Love (Philips BF 1577) 1967
15 Chet Baker - My funny Valentine (Blue Note) 1953
16 Audrey Hepburn - Moonriver (taken from the Movie "Breakfast at Tiffany's) 1961
17 Jude - I know (Maverick) 1998
18 Avril - Quand tu Fais ca (F Communications F198 CD) 2004
19 Mark hat Charme - Ny, NY (Four Music FOR 504152 2) 2001

Expand your Mind-FM 08 Die zwei Seiten der Liebe - Liebeskummer!


Ich präsentiere euch diesmal einen LiebesZyklus. Ein DoppelMixtape, welches ich vor längerer Zeit einmal gemacht habe. Jetzt, nachdem ich mir dies mal wieder angehört habe, muß ich sagen, es immer noch so schön, dass ich es hier nicht vorenthalten möchte!
Aber mit welchem Teil fange ich an? Am besten mit dem LiebeskummerTeil.






Die zwei Seiten der liebe - Liebeskummer! (rechtsklick- speichern)

Das Liebeskummer Tape:
Beginnend mit einem schmerzenden Stich ins Herz geht es vor allem Abwärts, mit ordentlich Kummer und Trauer an die verlorene Liebe. Eingehüllt in Dunkelheit und Einsamkeit, zeigt dieses Tape, was es heißt, jemanden zu verlieren. Allerdingsdings auch, dass am Ende einer Trauer es immer weitergeht.
Schön Schmerzvoll.

Playlist:

01 I am Kloot - Loch (We love You - AMOUR 5) 2001
02 Tim Hardin - How can we hang on to a Dream (Polydor - 887 081-7) 1987
03 Kante - My Love is still Untold (Kitty-Yo - Ky0034LP) 2000
04 Beck - Everbody's gotta learn sometimes (Hollywood Records) 2004
05 Avril - Eve+++++ (F Communications F198 CD) 2004
06 Sigur Rós - Ný Batterí (FatCat Records FATLP11) 2000
07 Portishead - Undenied (Go!Beat 539-189-1LP) 1997
08 Violent Femmes - Color me once (Atlantic 82519-2) 1994
09 Radiohead - Exit Music (for a Film) (Parlophone) 1997
10 Selig - Ohne Dich (Epic EPC 475745 2) 1994
11 Bernd Begemann & die Befreiung - Es wird noch ein sehr schöner Tag werden (Grand Hotel van Cleef - GHvC 012) 2004
12 Jackson C. Frank - Milk and Honey (Castle Music CMEDD 762) 1965
13 Maximilian Hecker - cold Wind blowing (Kitty-Yo KY1053CD) 2001
14 Blumfeld - der Wind (EastWest Records 8573-88401-1) 2001
15 Múm - Now there's that fear again (FatCat Records FATLP18) 2002
16 Thomas Feiner & Anywhen - for Now (Samadhisound Sound-CD ss0013) 2008
17 Jimmy Ponder - While my Guitars gently Weeps (Strictly Breaks DF9073) 1971
18 John Brion - Row (Hollywood Records) 2004